Pilot Impuls Team

Für Seminare, Coaching oder Sparringspartner, Consulting für die Organisationsentwicklung sowie begeisternde Impulsreferate.

Als sehr erfahrenes Expertenteam mit gemeinsamem Background: die jahrzehntelange Erfahrung als Airline Captains, Crew Ressource Management Trainer, Human Factors und medizinischen Experten sowie als Instruktoren in verschiedenen Bereichen. Ergänzt durch die vom SRF bekannte Medienexpertin, welche ihre Herausforderungen in den Bereichen öffentlicher Auftritt und Kommunikation optimal unterstützt.

Unsere Passion leben wir – und setzen sie gewinnbringend für Ihr Unternehmen ein!

Sie erhalten unsere sehr erfahrene Kompetenz für die professionelle Umsetzung Ihres Anliegens. Damit Sie optimal profitieren, wird unser exklusives Team jeweils optimal auf Ihre Bedürfnisse zusammengesetzt. 

Partner ergänzen unser Team zur optimalen Betreuung umfangreicher Aufträge.

Übrigens: für Teamsimulationen und Assessments nutzen wir die einzigartige Software Interpersonal Skills LAB von Ninecubes.

Philippe Ammann

Gründer von Pilot Impuls
Airline Captain
(Beyond) Leadership Trainer
Zertifizierter Human Factors Trainer
Experte für Psychologische Sicherheit

Mitglied bei Safety Speakers

Philippe Ammann ist Swiss Air Lines Captain und Instruktor mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in Leadership, Human Factors und Team Performance. Als engagierter Experte für die Psychologische Sicherheit in der praktischen Führungskultur hat er die Firma Pilot Impuls aufgebaut und ist Gastreferent / Trainingspartner der ZHAW und Rochester-Bern Executive Programs. Sein Wissen lässt sich praxisgerecht transferieren und er wird als Sparringpartner auf Augenhöhe sehr geschätzt für Coaching und Consulting.

Als Keynote Speaker mit Fokus auf der «positiven lernenden Fehlerkultur» begeistert er sein Publikum mit pointierten Geschichten und viel Erfahrung, spannend und motivierend präsentiert, dabei agiert er interaktiv und spontan mit seinen Zuhörern.

Für angehende Flugkapitäne leitet und gestaltet er mehrtägige Führungsseminare. Seit vielen Jahren entwickelt er im Team Kurse und Trainings im Bereich “Human Factors Training” mit Schwerpunkten “Team Performance”, “Human Error and Reliability”, “Decision Making”, “Workload Management”, “Stress Management”, “Communication”, “Leadership and Team Behaviour” sowie “Resilience Development”. 

Als offener und kontaktfreudiger Macher begeistern ihn Herausforderungen. Seine Stärken liegen im strukturierten Denken und Entscheiden. Er erfasst Zusammenhänge rasch und kann passende Lösungswege aufzeigen. Dabei schöpft er aus seiner 30 jährigen Berufserfahrung und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu seinen erworbenen Kompetenzen. 

Stephen Eggenschwiler ist Captain auf der Boeing 777 und vormaliger Flight Safety Officer bei SWISS International Air Lines mit mehr als 33 Jahren Erfahrung. Durch das Bearbeiten und Analysieren von Vorfällen im Flugbetrieb hat er gelernt, genau hinzuschauen und hinzuhören. 

 

Seine Erfahrung als Captain und sein Wissen aus diversen Lehrgängen zu den Themen Aviation Safety und Human Factors kann er direkt auf ihr Unternehmen übertragen – dem Faktor Mensch und dem Team kommt immer eine herausragende Rolle zu. Denn die Firmenkultur entscheidet mit, ob Fehlerketten aufgefangen werden können oder sich Konsequenzen mit Folgen für die Unternehmung entwickeln.

 

Die aus den erkannten Fehlern gezogenen Schlüsse befähigen ihn, zusammen mit den Führungskräften der Organisation und den Mitarbeitern, systemische Schwachstellen zu erkennen. Dadurch wird das System gestärkt und die Resilienz erhöht. 

 

Seine ruhige Art zuzuhören, analytisch Ihr Problem zu erfassen und mit Ihnen zusammen Lösungen zu finden ist seine Stärke. Er steht mit Leidenschaft und positiver Energie im Leben.

Stephen Eggenschwiler

Airline Captain
Zertifizierter Human Factors Trainer
Flight Safety Experte
Experte für Fehlerkultur

Martin Fischer

Coach und Mediator
CAS Certified Global Negotiator
Zertifizierter Human Factors Trainer

www.consartis.ch  

Martin Fischer ist Experte für Verhandlungs- und Konfliktmanagement, als Krisenmanager und Coach unterwegs und war 17 Jahre Pilot bei Swissair und Militärpilot. Als Präsident verschiedener Organisationen kennt er die Herausforderungen der Teamführung bestens, ebenso wie aus seinen Erfahrungen als CRM Trainer in der Aviatik. 

Um reale Stress-Szenarien zu trainieren, nimmt er Führungskräfte und Interessierte in den Boeing 777 Full Flight Simulator von Lufthansa Training in Kloten. Von Chirurgenteams bis zu CEO’s hat das reale Erleben und der nachfolgende Transfer ins tägliche Arbeitsumfeld viele Kunden begeistert und Ihnen für Ihre Führungsarbeit neue Impulse gegeben.

Seine Kompetenzen wendet er seit rund 20 Jahren erfolgreich in der Wirtschaftsmediation an, wo er erfolgreich grosse Verhandlungsteams in konstruktiven Vertragsverhandlungen unterstützt hat. Als Prüfungsexperte begleitet er Nachwuchs-Mediatoren und ist zudem Gründer von Meldestelle.help 

Sein inneres Feuer brennt und seine Lachfalten sind ansteckend!

Sibylle Eberle kennen Sie möglicherweise bereits von SRF Sport. Sie ist seit 2004 in den elektronischen Medien tätig, moderiert sowohl im Radio als auch im Fernsehen, führt Interviews und leitet Gespräche an Foren. 

Über 13 Jahre lang war sie im tagesaktuellen Newsjournalismus zu Hause. Als Profi kennt sie die Vorgehensweise und Möglichkeiten der Medienschaffenden. 

Social Media bearbeitet sie aktiv und sie kennt die Fallstricke, welche Sie in Ihrem Unternehmen vermeiden möchten. PR-Katastrophen im Netz wie ein «Social Media Shitstorm» können innert Stunden ein Unternehmen völlig überfordern und zu einem grossen Imageschaden führen.

Meistern Sie mehr als nur die Krisenkommunikation!  Im auf Sie zugeschnittenen Training trainieren Sie Auftritts-, (Soziale) Medien- und Interviewkompetenz. Sibylle Eberle unterstützt Sie und Ihr Team dabei professionell und umfassend – mit einem Impulsreferat, Coaching oder Workshop. Mehrwert garantiert!

 

Sibylle Eberle

 

SRF Radio & TV Sportmoderatorin

Expertin für Medienarbeit
Kommunikationsschulung

Ben Bosshardt

Ben Bosshardt

 

Airline Captain
Safety Leadership Experte
Video Produzent
Keynote Speaker

Ben Bosshardt als sehr erfahrener Boeing 747 Captain einer Asiatischen Airline begleitet Pilot Impuls mit seinem umfangreichen Wissen und Können im Bereich Human Factors.

Seine Pilotenlaufbahn begann er bei Swissair und seine Begeisterung als Pilot gibt er gerne im Flugsimulator weiter.

Er ist Experte für Safety Leadership, absolviert ein Nachdiplomstudium an der Griffith Universität in Brisbane und engagiert sich überdurchschnittlich, nicht nur in seiner Airline.

Pilot Impuls unterstützt er durch innovative Konzepte in Safety 1 & 2, damit Organisationen und Teams nicht erst dann lernen, wenn die Fehler bereits passiert sind. Ein echter Mehrwert für Unternehmen, wenn Fehler machen keine Option ist, da Menschenleben auf dem Spiel stehen oder der Schaden zu gross würde.

Für BBC hat er Beiträge produziert und er verfügt über die Gabe, sehr fesselnd über sein Wissen und seine Erfahrungen in Crew Resource Management, Leadership und Sicherheitskultur zu sprechen.

Christian Wilhelm hat an der zhaw Zürich Aviatik studiert und ist zertifizierter Human Factors Spezialist. 

An der Cranfield University hat er ein Master Studium absolviert um sein Wissen im Bereich Human Factors noch weiter zu vertiefen.

In seiner Rolle als Fachberater Human Factors ist er für das Keilcentre in Edinburgh tätig. Sicherheitskritische Aufgaben beurteilen und Empfehlungen abgeben als Experte für Safety 1 & 2 ist sein Kerngeschäft als Spezialist mit einer breiten Industrieerfahrung, u.a. im Rückbau von Nuklearanlagen. Dabei setzt er seinen Fokus auf die Förderung einer positiven Lernkultur, welche praktisch umsetzbar ist.

Wenn Christian Wilhelm über komplex Systeme und kognitive Diversität referiert, wird leicht verständlich wie die psychologische Sicherheit zu einer resilienten und erfolgreichen Organisation führt.

Durch die Kombination seiner praktischen Berufserfahrung in der Operation, seiner akademischen Ausbildung und seiner Erfahrung in der Planung und Überwachung, kennt er die verschiedenen Denkmuster und verhandelt geschickt zwischen den diversen Interessenvertretern.

Ein motivierter Ideenmensch, der oft ausserhalb der Box denkt.

Christian Wilhelm

Certified Human Factors Spezialist
Experte Sicherheitskultur
Experte Komplexe Systeme
Keynote Speaker

Rolf Hedinger

 

DAS Bildungsmanagement
Experte Notfallpflege NDS HF
Dozent für Notfall- und TRM-Trainings
ACLS Instruktor
FCCM Swiss Int. Air Lines

Rolf Hedinger ist seit rund zwanzig Jahren als Experte für Notfallpflege am Puls des Lebens und arbeitet als Bildungsverantwortlicher im Gesundheitsbereich. Die Freude am Lernen ist sein Antrieb für die kontinuierliche Weiterentwicklung zu spannenden Themen, rund um die Aviatik und Medizin.

Die Begeisterung für «Human Factors» – in Verbindung mit tragender Zusammenarbeit – lernte Rolf bei Swiss International Air Lines kennen, bei welcher er ebenfalls als Freelance Cabin Crew Member arbeitet. Er war sofort überzeugt von der Tragweite des «Crew Resource Management» (CRM) und nachhaltiger Fehlerkultur in «High Reliability Organizations» (HRO).

In Workshops und Seminaren lebt Rolf seine Begeisterung für respektvolle und wertschätzende interprofessionelle Zusammenarbeit. Seine Stärken liegen hierzu in der Verbindung beider «Kulturen» von Aviatik und Medizin. 

Praxisnah durch «in Situ-Notfalltrainings» bringt Rolf sein hohes Fachwissen in der Notfallmedizin, zusammen mit Achtsamkeit im Miteinander zur Optimierung der Teamarbeit, gut zum Tragen. Immer mit dem Ziel vor Augen, eine bessere Versorgungsqualität und Patienten-Sicherheit zu erreichen.

Ein ausgewiesener Experte, der die Bedürfnisse von Ärzten, Pflegenden und Notfallteams aus der Praxis kennt und versteht.

Goetz Giessler ist Direktor für Plastisch-rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie in Kassel, Deutschland und Plastisch-ästhetischer Chirurg in einer Praxis in Zug, CH mit einer über 20-jährigen Berufserfahrung. Er ist zertifizierter Alpin- und Höhenmediziner und war Bergwachtarzt.

In humanitären Auslandseinsätzen in Nigeria, Niger und Äthiopien konnte er als Teilnehmer und Leiter interdisziplinärer und interprofessioneller Teams rekonstruktive Chirurgie in sehr anspruchsvollen Settings durchführen. Dabei faszinierten ihn besonders die speziellen Herausforderungen der Teamdynamik, Kommunikation und Fehlerkultur in emotional und körperlich anspruchsvollen Umgebungen.

Als offener und strukturierter Teamplayer begeistern ihn auch die Herausforderungen, in ständig wechselnden Teams im OP und Schockraum «zu Hause» Behandlungsstrategien und -entscheidungen zu treffen. Seine Stärken liegen in der offenen, klaren Kommunikation und der lösungsorientierten Denkweise. Seine berufliche Ausbildungsstruktur und sein Komplikationsmanagement innerhalb und ausserhalb des OP’s adaptiert sich in weiten Strecken an den Prinzipien der Fliegerei. Mit über 180 Fachvorträgen und voller Weiterbildungsermächtigung gilt Goetz Giessler als ein erfahrener Redner und Weiterbilder national und international.

Als Privatpilot faszinieren ihn besonders die Herausforderungen von Stress, Kommunikation, Decision Making und Human Error im Umfeld der freizeit- und semiprofessionellen Fliegerei.

Prof. Dr. Goetz Giessler

Prof. Dr. med. Goetz A. Giessler

 

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurg

Privatpilot
Hochschullehrer Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg

Cate Bichara

Cate Bichara

 

MA in Sozial- und Erziehungswissenschaften
CAS in transformational Management und Führung
Expertin für Veränderungsmanagement sowie Just Culture
Expertin für Psychologische Sicherheit, Inklusion und Vielfalt
Hauptrednerin (EASA, IOC, CANSO, Airspace World, PWC, …)
Botschafterin für Diversität im Verkehrswesen (EU Kommission DG Move)

Cate Bichara ist Head of Inclusion und Diversity und Change Transformation Manager bei Skyguide und sorgt für den Wandel, den die Gesellschaft braucht, um die soziale Nachhaltigkeit in der Branche zu gewährleisten. 

Während acht Jahren war sie Social Dialogue Managerin bei FABEC, wo sie ein Sozialdialogkonzept umsetzte, das noch heute als das beste in der europäischen Luftfahrt gilt. Seit mehr als 7 Jahren beschäftigt sie sich mit Inklusion und Diversität und leitet bei Skyguide seit 2021 mit grossem Fachwissen und Engagement die Umsetzung des Konzepts der Psychologischen Sicherheit. In Ihren Augen ist dieses Konzept eine Voraussetzung für einen nachhaltige Zukunft und Teamkultur in Organisationen.

Cate war bei einer Reihe von Veranstaltungen Hauptrednerin zu den Themen Psychologische Sicherheit, Eingliederung und Vielfalt sowie Veränderungsmanagement. Einer ihrer Höhepunkte war ein Vortrag bei der Genfer Friedenswoche der Vereinten Nationen, bei welchem sie das von ihr im FABEC umgesetzte Konzept des sozialen Dialogs als einen der Bausteine für den Weltfrieden präsentierte. Als Expertin für Just Culture war sie Co-Vorsitzende bei der Ausarbeitung der hochrangigen Erklärung zur Just Culture für die DG MOVE der Europäischen Kommission. Kürzlich wurde sie zur Botschafterin der Initiative Diversity in Transport in derselben Direktion ernannt.

Pragmatisch und lösungsorientiert ist Cate in der Lage, den notwendigen Wandel herbeizuführen. Sie ist viersprachig, kommt leicht ins Gespräch und in der Lage Brücken zum Erfolg zu bauen.

Nach seinem Zivildienst im Altonaer Kinderkrankenhaus begann Johannes Bresser den dualen Studiungang Luftfahrtsystemtechnik und -management an der Hochschule Bremen. Dieses Studium war mit einer Ausbildung zum Piloten an der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa kombiniert. Bereits hier wurde das Interesse an der Organisations- und Sicherheitskultur in der Luftfahrt und Medizin geweckt. Neben der Fliegerei hält er zu diesen Themen seit vielen Jahren Vorträge und leitet Seminare auf medizinischen Weiterbildungsveranstaltungen. 

Stillstand führt zum Strömungsabriss und so nutzte er die Corona-Pandemie für ein berufsbegleitendes Masterstudium an der Universität Salzburg. Mit dem Master in Training and Development erfolgte eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den Bereichen Psychologie, Organisationskultur, Leadership und Coaching. Den Abschluss bildete die Entwicklung eines Konzeptes zur Einführung einer Just Culture im Krankenhaus. Das Konzept wurde 2022 auf dem renommierten Gesundheitswirtschaftskongress als eine von vier herausragenden Arbeiten in der Session „Next Generation – Managerinnen und Manager der Zukunft“ ausgewählt und später im Fachmagazin „Health & Care Management“ veröffentlicht. Als Experte für die Transformation der Organisationskultur in Richtung einer Just Culture arbeitet er derzeit an einem Fachbuch, welches im Frühjahr 2024 erscheinen wird. 

Johannes Bresser ist überzeugt, dass eine Just and Learning Culture insbesondere für das Wohlbefinden der Mitarbeitenden sowie effektive Teamarbeit, aber auch für die sichere Patientenversorgung und den nachhaltigen Erfolg von medizinischen Organisationen hoch relevant ist. Aufgrund des Fachkräftemangels lautet seine Devise: Das neue Röntgengerät muss warten, investieren Sie in die Evolution ihrer Organisationskultur. Mit neuen Leadership-Ansätzen und Mut zur Veränderung können wir gemeinsam durchstarten.

Johannes Bresser

Johannes Bresser

 

Master in Training & Development

Dipl.-Ing. (FH) Luftfahrtsystemtechnik & -management
Airline Senior First Officer
Experte für Organisationskultur & Just Culture
Zertifizierter Coach